Herzlich Willkommen


Die Gruppe Dinklage des Naturschutzbundes Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.


Stunde der Gartenvögel

Die große Vogelzählung, immer am zweiten Mai-Wochenende

Vögel in der Nähe beobachten, an einer bundesweiten Aktion teilnehmen und dabei tolle Preise gewinnen – all das vereint die „Stunde der Gartenvögel“. Jedes Jahr am zweiten Maiwochenende sind alle Naturliebhaber*innen aufgerufen, Vögel zu notieren und zu melden. Die 18. Auflage der Aktion findet vom 13. bis 15. Mai 2022 statt. Bis zum 23. Mai dürfen Meldungen noch nachgereicht werden.

Weitere Informationen finden sie hier.


Jahreshauptversammlung

Die für Freitag, den 20.05.2022 geplante Jahreshauptversammlung kann leider nicht stattfinden. Es findet wie angekündigt ein monatliches Treffen statt.

Beginn: wie geplant 18:15 Uhr. 

Ort: Göpelhaus an der Schweger Mühle

 


Insektenhotel zieht um

Das Insektenhotel des Kindergartens St. Theresia musste leider vom alten Standort entfernt werden. Ein Neuaufbau ist mittlerweile an einem tollen Standort im Bockhorster Moor erfolgt. Das Innenleben muss noch gefüllt werden. Diesen Arbeiten wollen wir uns in den kommenden Wochen widmen. Der Termin wird über die Presse bekannt geben.

Unser Angebot: Interessierte Kinder können sich beim Befüllen der sogenannten Gefache einbringen.  Materialien besorgen wir, die weiteren Vorarbeiten sind erledigt. 

 

Wir steigen ein, wenn es etwas wärmer wird ... geplant Mai/Juni 2022 - Veranstaltungsort - draußen, zuhause beim Vorsitzenden der Dinklager Gruppe.

 

Kinder, die Interesse haben dürfen sich gerne bei uns melden. Nutzt unsere Kontakt-E-Mail oder ruft uns einfach an.

 


Umweltwoche in Dinklage

Foto Taphorn
Foto Taphorn

Einer für alle und alle für die Umwelt.

Am 02.04.2022 fand die diesjährige Müllsammelaktion in Dinklage statt, an der auch wir uns wieder beteiligten.

Leider hatten wir die gleichen Erlebnisse wie in den Vorjahren. Ein vollgepackter Anhänger der dann anschließend auf dem Bauhof in Dinklage fachgerecht entleert wurde. 

Unser Tipp:

Nehmt dem Müll doch bitte mit nach Hause und entsorgt ihn dort, wo er hingehört...

 

Die Umwelt und wir sagen Danke dafür.


Abendwanderung im Burgwald Dinklage


Handysammelboxen in Dinklage


Arbeitseinsatz im Burgwald Dinklage

Nistkästen werden kontrolliert

Der Froschkönig - recht früh im Jahr war dieser Frosch unterwegs
Der Froschkönig - recht früh im Jahr war dieser Frosch unterwegs

Auch in diesem Winter wurden unter anderem am 29.01.2022 unsere Nistkästen im Burgwald Dinklage kontrolliert. Erfreulich war die hohe Beteiligung der aktiven Mitglieder. Viele fleißige Hände reinigten die Nistkästen und neue wurden aufgehängt. Wie in jedem Jahr, stellten wir auch in diesem Jahr fest,  dass die Lebensdauer der Nistkästen begrenzt ist. 

Gerade Holzbetonröhren der älteren Generation können bedingt durch Witterungseinflüsse brüchig werden. Wir empfehlen bei der Kontrolle, sich nicht unter diesen Kästen aufzuhalten, damit niemand Schaden nimmt. Unterbrochen wurde die Kontrolle durch eine kleine Pause bei Kaffee und Kuchen, nichts großes, aber ein Päuschen steigert die Freude an der Arbeit ungemein. 


Unsere Aktiven in Dinklage

Foto: Schumacher 2022-01-09
Foto: Schumacher 2022-01-09

Handys für Hummel, Biene und CO.

Foto: OV Böckmann F. 2021-11-22
Foto: OV Böckmann F. 2021-11-22

An drei Orten in Dinklage sammeln wir ab sofort alte Handys, Tablets, Netzteile, Ladekabel und Headsets. 

Bitte unterstützen sie uns bei dieser Aktion. Wir werden berichten, was in den kommenden Wochen von den Dinklager Bürgerinnen und Bürgern abgegeben wird und als Gewinn für die heimische Natur in die datenschutzgerechte Wiederverwertung weitergereicht wird. 

 

Weitere Informationen finden sie hier in dem von der OV erstellten Presseartikel

 

Ein Dankeschön für die kooperative Zusammenarbeit an die Stadt Dinklage, an die Firma Schmunkamp Meisterfloristik an der Langen Straße, sowie an das AS-Fahrradcenter auf der alten Hörst.

 

Stefan Dettmer, 2. Vorsitzender im NABU Dinklage


Schwalben und Mauersegler in Dinklage

Unsere Arbeitsgruppe Schwalben und Mauersegler widmet sich seit einigen Jahren dem Schwalben- und Mauersegler-Schutz.

Wir suchen Partner, die bereit sind, Nisthilfen an Ihren Häusern für Rauch-, Mehlschwalben oder Mauerseglerkästen anbringen zu lassen. Über Meldungen zur Bereitschaft freuen wir uns sehr. Auch bestehende Bruten und Nisthilfen dürfen sie uns gerne mitteilen. Wir werden diese dann in der Karte eintragen. Melden Sie einen Standort gerne über unsere Kontaktseite per Mail. Wir danken Ihnen im Sinne des Schwalbenschutzes.